Handbuch des Generals 2017 - eure Meinungen

Nach unten

Handbuch des Generals 2017 - eure Meinungen

Beitrag von Höhlentroll am Fr 1 Sep - 8:18

Moin zusammen,

es gibt ja seit kurzen das neue Generals Handbook 2017. Was ist eure Meinung dazu? Wo seht ihr Verbesserungen, was findet ihr schlechter. Mich würden hier eure Meinungen und Erfahrungen interessieren.

Höhlentroll

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 30.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Handbuch des Generals 2017 - eure Meinungen

Beitrag von thuny am Mo 4 Sep - 15:43

Gut:
- Diverse Nerfs von überpowerten Dingen
-Verbündetensystem, so dass man auch die Treuefähigkeiten einzelner Fraktionen nutzen kann ohne zu eingeschränkt in der Einheiten auswahl zu sein
-neue Missionen sehen ganz cool aus
- Überarbeitung der Regeln im Jahresabstand

Neutral:
-Punktkostenanpassungen (das bleibt abzuwarten ob die so richtiger sind)

Schlecht:
- Streichen von alten Charaktermodellen (z.B. Carsteins) anstatt die Punktkosten anzupassen
- alte Fraktionen (Bretonen / Tomb Kings /Vampire Counts) sind nicht mehr im Buch sonder nur noch online
(hätte es sie wirklich umgebracht 2 Seiten zu opfern und die mit abzudrucken, da sie ja eh überarbeitet wurden)
- Sylvaneth Wälder noch immer nicht generft bzw mit Punktkosten versehen (anderes Gelände/Beschwörungen kosten auch)
- Belagerungsmodus nur im Erzählerischen Spiel.
- Grundregeln nicht wie sonst hinten im Buch
- Es hätten mehr Missionen für Ausgewogenes Spiel sein dürfen, da dies den Großteil aller Spiele ausmacht


thuny

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 31.07.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten